Cetacean Sichtung

Cetacean Sichtung

Online Reservierung

Cetacean Sichtung

Delfin- und Walsichtungen in Tarifa, in der Straße von Gibraltar.

Cetacean Sichtung Rate

Die Straße von Gibraltar und insbesondere Tarifa, wo die Entfernung zwischen der spanischen Küste und der marokkanischen Küste nur 14 km beträgt, ist einer der wichtigsten Punkte in Europa für Forschung, Sicht und Schutz von Meeressäugern wie Delfinen und Wale.

In Tarifa gibt es mehrere Organisationen, die Touristen die Beobachtung von Delfinen und Walen anbieten und aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung zumindest die Sichtungen von Delfinen garantieren können.

Die lokalen Betreiber, die Walbeobachtungen anbieten, sind Organisationen, die wirklich für die Forschung und den Schutz dieser Tiere zuständig sind und mit Biologen und Universitäten zusammenarbeiten und deren Finanzierung auf diesen Ökotourismus-Exkursionen basiert. Aus diesem Grund legen die Betreiber großen Wert auf eine respektvolle Sicht auf die Tiere und ihre Umgebung, aber das ist kein Hindernis für die Touristen, da viele Delfine und auch Orcas sehr verspielt sind und neben den Booten ein beeindruckendes Spektakel bieten .

Cetaceous Sichtung in Tarifa

Die folgenden Arten können in Tarifa gesehen werden

In der Umgebung von Tarifa leben mehrere Arten von Delfinen das ganze Jahr über, wie zB der Delphin (Delphinus delphis), der im Mittelmeer vom Aussterben bedroht ist, der Lined Dolphin (Stenella Coeruleoalba) und der Mular Dolphin (Tursiops Truncatus).

Die Calderones, oder Pilotwale (Globicephalas Melas), die wirklich zur Familie der Delfine gehören, sind auch das ganze Jahr über gut sichtbar.

Im Sommer, während der Thunfischsaison, kommen Orcas oder Killerwale (Orcinus Orca), um Thunfisch während ihrer Wanderung zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik zu jagen. Die Orcas gehören ebenfalls zur Delfinfamilie und sind von Anfang Juli bis Mitte September leicht zu finden. Orcas sind vom Aussterben bedroht.

Im Sommer, während der Thunfischsaison, kommen Orcas oder Killerwale (Orcinus Orca), um Thunfisch während ihrer Wanderung zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik zu jagen. Die Orcas gehören ebenfalls zur Delfinfamilie und sind von Anfang Juli bis Mitte September leicht zu finden. Orcas sind vom Aussterben bedroht.

Im Winter, Frühling und sogar Frühsommer kann man mit etwas Glück auch Pottwale (Pyseter Macrocephalus) sehen. Pottwale sind die größten der Wale mit Zähnen und sind vom Aussterben bedroht.

Während der Tour können Sie auch mehrere Seevögel und mit etwas Glück sogar Meeresschildkröten sehen.

Da diese Ausflüge sehr vom Wetter abhängen, können sie nicht an windigen Tagen oder Wellen durchgeführt werden, die zu stark sind. Deshalb ist es ratsam, es zu mieten, sobald Sie Tarifa erreicht haben. Sie können direkt an der Rezeption des Hostal Las Margaritas buchen, wo wir auch die Fahrpläne der Ausflüge bestätigen können, die täglich den Wetterbedingungen angepasst werden können und somit garantieren wir den Besuchern die bestmöglichen Bedingungen.